Feuerrohr – die Pelletfackel für den Garten


Sie ist der Star jedes Weihnachtsmarktes, die Menschen drängen sich um sie herum, ihre Flamme brennt in einem geraden Strahl gen Himmel, dabei ist sie mit ihrem futuristischen Design ein echter Blickfang – die Pellet Fackel verbindet Praktikabilität und guten Geschmack in einem. Sie spendet Wärme und sieht dabei auch noch verdammt gut aus. Die Pellet Fackel ist erst seit einigen wenigen Jahren auf dem Markt, trotzdem hat sie bereits große Beliebtheit erlangt. Das liegt an ihrem außergewöhnlichen Charme. Sie ist quasi eine typisch-althergebrachte Fackel – in stylish.

PreisModellLink
ab 180€Feuerrohr 3.0 Bausatz StahlWeiterlesen..
199€Bausatz PelletfackelWeiterlesen..
ab 254€Feuerrohr 3.0 Bausatz NiroWeiterlesen..
ab 369€Feuerrohr 3.0Weiterlesen..
429,90€Pellets FeuersäuleWeiterlesen..
439€FeuervogelWeiterlesen..
780€Luxus Niro FeuerrohrWeiterlesen..
795€Pellet Feuersäule „magic-pellet-fire“Weiterlesen..

Die Pellet Fackel ist nicht irgendeine Fackel

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, was eine Pellet Fackel eigentlich ist? Wie unterscheidet sie sich von anderen Fackeln? Nun zuersteinmal von ihrem Aussehen. Möglicherweise stellen Sie sich jetzt einen einfachen Fackelstab mit in Wachs getauchten Baumwollfäden vor. Nun, so einfach ist das nicht.

Eine Pellet Fackel kann eher als elegante Feuersäule beschrieben werden als Fackel. Die Flamme wird von einer Glasröhre umhüllt. Der Strahl der Flamme ist länger und reicht je nach Modell bis zu zwei Meter in die Höhe. Dies kann jedoch variieren. Es gibt auch Modelle mit sehr kleinen Flammen, die nicht besonders hoch, aber dafür breit sind. Die Flamme und ihre Glashülle stehen auf einem Podest, das aus Stahl oder ähnlichen Materialien bestehen kann.

An der Pellet Fackel angeschraubt befindet sich der Pellettank. Hier werden die Pellets, die übrigens einfach und kostengünstig im Baumarkt gekauft werden können, hineingefüllt. Des Weiteren brauchen Sie einen natürlichen Feueranzünder, wie zum Beispiel Zündwolle zum Anfeuern. Nach längerer Anwendung des Feuerrohrs kann es sein, dass sich das Glas vom Ruß dunkel verfärbt. Dies ist ganz normal und kann mit einem Reinigungsbesen ganz einfach gesäubert werden.

Besonders in der Gastronomie-Branche, aber auch in privaten Haushalten sind Fackeln mit kleinen Rädern besonders gefragt. Man kann sie ganz einfach dort hinschieben, wo man sie gerade braucht. Unserer Feuerrohre enthalten oft einen Tisch, der an der Fackel angeschraubt ist. Somit schaut die Fackel nicht nur noch besser aus, sondern kann Ihnen einen Zusatznutzen bieten – als Abstelltisch für Wein, Aschenbecher und Ähnliches. Die Modelle kommen in verschiedenen Formen und Farben daher. Es ist für jeden Geschmack und jede Preisklasse etwas dabei.

Die Pellet Fackel kann sich überall sehen lassen. Auf Hochzeiten am Strand, runden Geburtstagen, Firmenfeiern, aber auch im privaten Haushalt: auf der Terrasse, im Garten, beim gemütlichen Beisammensitzen mit Freunden. Überall findet sie ihren berechtigten Platz. Vor allem an kalten Herbstabenden oder lauwarmen Frühlingsnächten ist sie eine Quelle der Wärme und des häuslichen Friedens. Das Feuer entspannt und wärmt zugleich, spendet ein angenehmes Licht und taucht Ihre Terrasse in ein behagliches Ambiente.

Lauschen Sie dem Knistern der Fackel und verlieren Sie sich im Spiel der Flammen. Ein kleines Feuer darf zum Ausklingen eines langen Tages nicht fehlen. Das Feuer in der Fackel wärmt Sie von innen heraus auf und es wird ihm nachgesagt, dass es eine therapeutische Wirkung auf das menschliche Gemüt haben soll. Die Wärme sorgt dafür, dass wir weniger Stress verspüren und uns schneller entspannen können.

closeup image of wood pellets

Wieso Feuer so beruhigend sein kann

Schon vor Tausenden von Jahren spendete uns das Feuer Wärme und verscheuchte die wilden Tiere. Über dem Feuer wurden Geschichten ausgetauscht und das Essen geteilt. Später begann das Feuer eine wichtige Rolle in unseren Religionen zu spielen. So erschien im Buch Exodus Abraham der Heilige Geist in Form eines brennenden Dornenbusches. Es gibt griechische Sagen über Phönixe – Feuervögel, die am Ende ihrer Lebenszeit verbrennen und aus ihrer Asche wieder neu entstehen. Viele Feste drehen sich um die Bedeutung des Feuers. Beim Hexenbrennen, das in weiten Teilen Deutschlands praktiziert wird, vertreiben die Menschen die bösen Geister des Winters in Form eines riesigen Feuers. Unser Adventskranz – er besteht aus vier Kerzen.

Es ist ein Urinstinkt, der in uns geweckt wird, wenn wir in die Flammen eines Feuer schauen. Sofort fühlen wir Behaglichkeit und Wärme in uns aufsteigen. So ist es nicht überraschend, dass sich nach all dieser Zeit offene Feuer immer noch großer Beliebtheit erfreuen. Es ist ein Verkaufsschlager. Fast jedes dritte Haus hat einen Kaminofen, zusätzlich zu einer normalen Gasheizung. Dabei wird gerne zusätzliches Geld ausgegeben für den Schornsteinfeger, Feuerholz, Brennmittel … Sie können sich all diese Kosten sparen mit unserem simplen Feuerrohr.

Eine unkomplizierte Bedienung

Wie funktioniert eine Pellet Fackel? Wie wird sie angezündet? Im Prinzip ist dies ganz einfach und bedarf nicht viel Übung oder Talent. Hier haben wir eine Schritt für Schritt Anleitung für Sie zusammengestellt:

  • An der Hinterseite der Fackel befindet sich der Pellet Tank. Dieser wird mit Holzpellets befüllt. Ein voller Tank reicht durchschnittlich für eine Brenndauer von bis zu vier Stunden. Wer seine Fackel für zwei oder drei Stunden brennen lassen will, braucht den Tank jedoch nur zur Hälfte aufzufüllen.
  • Zum Anmachen des Feuerrohrs legt man ganz normale Holzwolle in die Öffnung der Fackel und brennt diese an. Dann schiebt man die Holzwolle ganz nach hinten an die Brennkammer.
  • Nun dauert es nur noch zehn Minuten, bis die Pellets in der Brennkammer anfangen, Feuer zu fangen. Durch den Kamineffekt geht die Luft durch die Öffnung an der Unterseite der Fackel, sprich Brennkammer durch und zieht die Flamme nach oben ins Glas.
PreisModellLink
ab 180€Feuerrohr 3.0 Bausatz StahlWeiterlesen..
199€Bausatz PelletfackelWeiterlesen..
ab 254€Feuerrohr 3.0 Bausatz NiroWeiterlesen..
ab 369€Feuerrohr 3.0Weiterlesen..
429,90€Pellets FeuersäuleWeiterlesen..
439€FeuervogelWeiterlesen..
780€Luxus Niro FeuerrohrWeiterlesen..
795€Pellet Feuersäule „magic-pellet-fire“Weiterlesen..

Sie ist sogar umweltfreundlich!

Welche Vorteile hat unser Pellet-Feuerrohr gegenüber anderen Alternativen? Womit hebt sich unser Produkt von der Konkurrenz ab? Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten. Die einzig vergleichbaren Produkte zur Pellet Fackel sind Gasstrahler und Heizpilze, wie sie oft im Winter zu finden sind.

Kennen Sie die Situation? Sie sind auf einem Weihnachtsmarkt, es wird kalt draußen, Sie versuchen sich an einem Heizpilz ein wenig aufzuwärmen, doch dieser qualmt und stinkt und macht es Ihnen unerträglich in seiner Nähe zu stehen. Wenn Sie sich aber weiter wegstellen, wird es Ihnen wieder kalt. Dieses Problem gibt es bei unserem Feuerrohr nicht.

Durch unsere Technik wird bei der Pellet Fackel lediglich beim An- und Ausmachen Rauch freigesetzt. Das heißt, sie qualmt nicht. Außerdem entsteht hierbei eine minimale Menge an Asche, die leicht aus der Röhre wieder hinausgefegt werden kann. Die Fackel setzt Wärmestrahlung frei und kann zusätzlich über einen Tisch verfügen, an dem Sie gemächlich Ihren Weihnachtspunsch abstellen können. Doch dies war noch nicht genug des Guten.

Vielerorts sind Heizpilze teilweise bis ganz verboten. Darunter fallen auch große Städte wie Berlin, München und Köln, das vor allem für seine wunderschönen Weihnachtsmärkte bekannt ist. Das Problem hierbei ist, dass die Gas-betriebenen Heizpilze Unmengen an CO2-Emissionen in die Luft befördern. Wenn eine Privatperson einen Heizpilz zu Hause im Garten stehen hat, stellt dies noch kein Problem dar. Diese sind auch nicht gesetzlich verpflichtet, werden aber dazu aufgefordert, auf grüne Alternativen umzusteigen, anders als in Gastronomiebetrieben und öffentlichen Gebäuden. Wenn im Winter auf den Adventsmärkten, in den Restaurants und Cafés Tausende von Heizpilze oder Gasstrahler im ganzen Land die Luft verpesten, stellen diese Geräte eine ernste Bedrohung für unser Klima da. Die Menschen beginnen Ausschau nach klimafreundlichen Alternativen zu halten und hier kommt unser Feuerrohr ins Spiel.

Ganz im Sinne des Umweltschutzes werden für die Pellet Fackeln weder Strom noch Gas benötigt und es gibt auch sonst keine elektronischen Bauteile in unserem Produkt. Somit ist es CO2-neutral und nachhaltig. Die Fackel ist simpel und clever konzipiert. Nur bei uns können Sie ein uriges Feuer in einer futuristisch designten Fackel genießen, ohne das Klima zu belasten oder in den Garten Ihrer Nachbarn zu qualmen.

worker cutting steel pipe using metal torch and install roadside fence

Die Pellet Fackel und ihre Konkurrenz

Nun gibt es aber nicht nur Heizpilze und Gasstrahler, gegen die sich unsere Fackel beweisen muss, sondern auch noch Feuerschalen, Elektroheizstrahler und Heizkissen. Diese drei Heizmöglichkeiten für draußen sind genauso innovativ, beliebt und umweltfreundlich wie unser Feuerrohr. Was kann unser Produkt dem also entgegenbieten? Wieso sollten Sie sich für unser Produkt entscheiden?

Die Feuerschale

Feuerschalen werden besonders gerne von Familien gekauft, die es genießen, draußen mit ihren Kleinen beisammenzusitzen und Stockbrot oder Würste zu braten. Das hört sich auf den ersten Blick schön und gut an, doch wenn die Kleinen anfangen, am offenen Feuer herumzutollen und den Flammen zu nahe kommen, wird aus dieser idyllischen familiären Situation schnell ein weniger erfreuliches Erlebnis.

Nebenbei setzt die Feuerschale sehr viel Qualm frei und hat man gerade das Pech in Windrichtung zu sitzen, wird man diesen Abend eher weniger genießen, noch schlimmer ist es, wenn sich der Wind dreht. Das offene Feuer in der Feuerschale muss kontrolliert werden. Jemand von den Erwachsenen wird auserwählt, um das Holz nachzulegen und mit dem Schürhaken aufzupassen, dass kein Holzstück über die Kante der Schale kippt und den schönen Rasen anzündet. Nichts da mit Ausruhen und genüsslich am Wein schlürfen. Man kann nicht einfach dasitzen und das Feuer genießen, wie bei unserer überlegenen Pellet Fackel.

Eine Feuerschale sieht im Garten vielleicht ganz schön aus, doch das tut unser Feuerrohr auch – genauso wie bei Unternehmensfeiern. Ihr elegantes Design macht sie zeitlos. Sie passt genauso gut in einen gemütlichen Familienabend auf der Terrasse als auch zu einer Frühlingshochzeit am Strand. Unsere Pellet Fackel hat einen Glasschutz, das heißt, dass sich keine gefährlichen Funken in Ihren Rasen verirren können. Ihre Kinder sind geschützt vor der heißen Glut und können so viel herumtollen wie sie wollen, ohne dass Sie die ganze Zeit über Augen und Ohren offen halten müssen.

Der Elektroheizstrahler

Der Elektroheizstrahler ist der umweltfreundliche Bruder des Heizpilzes. Er ist CO2-neutral und läuft auf Strom. Der Elektroheizstrahler funktioniert quasi wie eine Heizung und erwärmt die Luft in seiner Umgebung. Man sagt ihm nach, dass er den Heizpilz und Gasstrahler in ferner Zukunft ersetzen wird. Anscheinend wurde hier nicht mit unserer revolutionären Pellet Fackel gerechnet. Sie ist erst seit wenigen Jahren auf dem Markt und noch eher unbekannt, ein Geheimtipp zwischen den Fachkundigen wenn man so mag, trotzdem hat sie sich schon einen treuen Kreis an Kunden aufgebaut.

Der große Nachteil am Elektroheizstrahler, den es bei unserem Feuerrohr nicht gibt, ist die Art und Weise, wie er seine Energie gewinnt. Er braucht eine intakte Stromversorgung, die Sie draußen auf Ihrer Terrasse zuerst einmal installieren müssen. Natürlich ist das nicht ganz billig und Sie werden beobachten können, wie Ihre Stromkosten in der nächsten Zeit steigen werden. Wenn Sie uns fragen, ist das alles ziemlich aufwendig. Im Gegensatz dazu steht unser Feuerrohr, das simpel und ohne großen Energieaufwand betrieben werden kann. Unser Produkt braucht fürs Anheizen lediglich Holzwolle und Pellets, die schon für 4,19 EUR in jedem Baumarkt erhältlich sind.

Heizstrahler werden meistens am Dach oder auf der Wand fest montiert. Das heißt, sie sind nicht so flexibel wie Feuerrohre, von denen manche Modelle auch auf Rädern erhältlich sind. Ansonsten kann eine Pellet Fackel einfach zusammengelegt und neu aufgebaut werden, wo man sie gerade gebrauchen kann.

Allein vom Design her ist unsere Fackel eindeutig im Vorteil. Vergleichen Sie mal einen Elektroheizstrahler und eine Pellet Fackel. Heizstrahler sind dazu gemacht, um Ihren Zweck zu erfüllen. So sehen sie auch aus. Eine Pellet Fackel erfüllt diesen Zweck und sieht dabei auch noch so aus, als wäre sie einem Designer-Katalog entsprungen.

Das Heizkissen

Heizkissen, Heizdecken und Heizsocken sind gerade voll im Trend. Ihre Technik erinnert ein wenig an die der Wärmeflaschen und Taschenwärmer, nur das sie ohne warmes Wasser betrieben werden. Zugegebenermaßen sind Heizkissen eine ziemlich bemerkenswerte Erfindung. Simpel, energiesparend und flexibel. Fast schon so gut wie unser Feuerrohr.

Das Heizkissen läuft auf Strom und es gibt auch Modelle, die einen Akku besitzen. Die Kissen eignen sich gut für einen gemütlichen Abend in der Bar oder im Cafè, wenn es draußen noch nicht zu kalt ist. Doch im Winter, wenn es schneit und Minusgrade hat, reicht so ein Kissen nicht aus, um eine Person warm zu halten. Außerdem müssen viele Modelle per Stromkabel mit einer Steckdose verbunden sein. Die Kissen sind in einfachen Farben wie Rot, Blau, Grün und Grau erhältlich. Um Ihre Terrasse design-technisch ein wenig aufzuwerten, kann das Heizkissen nicht mit unserer Pellet Fackel mithalten. Was ist schon ein Kissen neben einer Feuersäule?

Vor etwa vier Jahren gab es mehrere Vorfälle, bei denen defekte Heizkissen ihren Besitzern Stromschläge verpasst haben. Das ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch gefährlich ausgehen. Anscheinend waren die Controller, die zur Bedienung der Heizkissen benötigt werden, beschädigt. Die Gehäuse der Controller sollen sich aus ihrer Verschraubung gelöst haben und bei Kontakt mit dem Controller ohne Hülle konnte die Gefahr eines Stromschlages bestehen. Das wird Ihnen mit unserer Pellet Fackel nicht passieren. Hier besteht kein so naher Kontakt zur Haut und Unfälle werden mit der schützende Glashülle, die den Feuerstrahl umringt, vorgebeugt. So sind Sie und Ihre Liebsten geschützt und können gelassen das Spiel der Flammen genießen.

Ein weiterer Punkt, in dem die Pellet Fackel seiner Konkurrenz voraus ist, ist das Schauspiel des Feuers, das Ihnen ein Heizkissen nicht bieten kann. Die Atmosphäre ist einfach eine ganz andere mit einer Pellet Fackel. Das wild romantische Lagerfeuer-Ambiente, das Ihnen unser Produkt verschafft, ist bei einem Heizkissen natürlich nicht drin.

Wieso unsere Kunden Pellet Fackeln lieben

Für wen ist unser Feuerrohr geeignet? Grundsätzlich für jeden, der gerne draußen sitzt und mit Freunden oder Familie den Abend genießen will. Naturliebhaber und Campingenthusiasten werden dieses Produkt in ihrem Garten lieben, weil es diese gewisse Lagerfeuer-Stimmung mit sich bringt. Gleichzeitig werden auch Designer von diesem Produkt begeistert sein. Es ist die stylishe Variante eines Lagerfeuers oder einer Feuerschale, die sich wirklich sehen lassen kann. Eben auch in moderneren Haushalten. Futuristische Häuser in Blockform und Flachdächern werden durch ein Feuerrohr veredelt und bekommen einen noch eleganteren Touch verliehen.

Feuerrohre haben ihren berechtigten Platz auch in der Gastronomie-Branche gefunden. Als stylishes Dekor im Eingangsbereich eines Wellnesshotels oder im siebten Stock auf der Terrasse eines 5-Sterne-Hotels – Feuerrohre können auch anders. Sie können sich ihrer Umgebung anpassen und sehen in jedem Outfit – ob Garten oder Luxushotel – gut aus. In alpinen Gegenden oder im Winter zwischen Schnee und Eis machen sie einen besonders guten Eindruck.

Das Design lässt den Käufern viel Spielraum. Sie können Ihren Garten, Ihre Geburtstagsfeier und Ihre Hochzeit mit einem Feuerrohr aufstocken. Vom rein Optischen her ist der Kauf einer Pellet Fackel alles andere als ein Fehltritt. Aber auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist äußerst konkurrenzfähig. Hat man einmal eine Pellet Fackel, wird Ihnen diese über Jahrzehnte Freude bereiten und dabei braucht sie zum Anheizen nur billige Holzpellets und Feuerwolle.

Sie ist mehr als nur eine Fackel. Sie ist der Versammlungspunkt Ihrer Familie und Ihrer Freunde. Sie bringt einen echten Mehrwert. In den kalten Jahreszeiten wird man draußen von einem schönen Feuer gewärmt. So entsteht eine gemütliche Gesprächskulisse zu der Sie Freunde, Verwandte und Nachbarn einladen können. Unsere Pellet Fackel bringt die Gemeinschaft zusammen und schafft eine Atmosphäre, in der sich auf Anhieb jeder wohlfühlt.

PreisModellLink
ab 180€Feuerrohr 3.0 Bausatz StahlWeiterlesen..
199€Bausatz PelletfackelWeiterlesen..
ab 254€Feuerrohr 3.0 Bausatz NiroWeiterlesen..
ab 369€Feuerrohr 3.0Weiterlesen..
429,90€Pellets FeuersäuleWeiterlesen..
439€FeuervogelWeiterlesen..
780€Luxus Niro FeuerrohrWeiterlesen..
795€Pellet Feuersäule „magic-pellet-fire“Weiterlesen..